Zitate zum Thema “Augenblick”

Eine Sammlung von Zitaten rund um das Thema "Augenblick". Allgemeine Tipps, wie Sie Zitate richtig verwenden, können Sie gerne in unserer Zitate-Übersicht" nachlesen.

Bereit sein ist viel,
warten können, ist mehr,
doch erst den rechten Augenblick nützen
ist alles.

Arthur Schnitzler


Die Herrschaft über den Augenblick
ist die Herrschaft über das Leben.

Marie von Ebner-Eschenbach


Frage nicht, was das Geschick
morgen wird beschließen;
unser ist der Augenblick,
lass uns den genießen.

Friedrich Rückert


In einem Augenblick gewährt die Liebe,
was Mühe kaum in langer Zeit erreicht.

Johann Wolfgang von Goethe


Sprüchekarten mit Zitate Thema "Augenblick"

Der Weg zum wahren Glück
liegt im Augenblick.

Deutsches Sprichwort


Die Seligkeit des Augenblicks
verlängert das Leben um tausend Jahre.

Japanisches Sprichwort


Aus den Wolken muss es fallen,
Aus der Götter Schoß das Glück,
Und der mächtigste von allen
Herrschern ist der Augenblick.

Friedrich Schiller


Es ist immer eine Gabe des Augenblicks anzusehen,
zwischen Bedächtigkeit und Freimütigkeit
behaglich durchzuschiffen.

Johann Wolfgang von Goethe


Dein Vergangenes ist ein Traum
und dein Künftiges ist ein Wind.
Hasche den Augenblick,
der ist zwischen den beiden,
die nicht sind.

Friedrich Rückert


Das Wunder ist des Augenblicks Geschöpf.

Johann Wolfgang von Goethe


Der Augenblick ist jenes Zweideutige,
darin Zeit und Ewigkeit
einander berühren.

Soren Kierkegaard


Das Wenigste gerade, das Leiseste, das Leichteste,
einer Eidechse Rascheln, ein Hauch, ein Husch, ein Augenblick -
wenig macht die Art des besten Glück.

Friedrich Nietzsche


Augenblick: Der Orgasmus der Zeit.

Walter Hilsbecher


Ein Ding mag noch so wenig taugen,
Es kommt ein Augenblick,
Und man kann alles brauchen.

Johann Wolfgang von Goethe


Unser Tipp: Für weitere berühmte Zitate und Lebensweisheiten klicken Sie zu unseren Lebensweisheiten aus aller Welt.