"Reise nach Jerusalem" 2. Variante

Variante 2: Zugesandt von Benny. Vielen Dank!

Es geht los:

Fragen Sie 12 Mitspielern, ob sie bereit sind, für das Geburtstagskind etwas “zu tun”. Dann werden 11 Stühle aufgestellt,

Die 12 Mitspieler laufen um die Stühle herum.


1. Aufgabe stellen: Feuerzeug suchen/ besorgen, wenn vorhanden, schnellstmöglich zurück laufen und setzen.
Wer keinen Stuhl bekommt, ist raus! Einen Stuhl weg nehmen, es sind noch 10 Stühle übrig.

2. Aufgabe stellen: Aspirin suchen/ besorgen, wenn vorhanden, schnellstmöglich zurück laufen und setzen.
Wer keinen Stuhl bekommt, ist raus! Einen Stuhl weg nehmen, 9 Stühle sind noch übrig.

3. Aufgabe stellen: Nagelfeile suchen/ besorgen, wenn vorhanden, schnellstmöglich zurück laufen und setzen. Wer keinen Stuhl bekommt, ist raus. Einen Stuhl weg nehmen, es sind noch 8 Stühle übrig.

4. Aufgabe stellen: Zigaretten, Tampon, Kondom, Pillenpäckchen, Ohrringe, Halskette, Uhr, .....


Achten Sie darauf, das anfangs Sachen gesucht werden, die schätzungsweise häufig vorkommen, gegen Schluss lassen Sie die eher seltenen suchen.
Es wird um so witziger, je mehr das Publikum mitmachen muss. Wenn Sie Kleidungsstücke, z.B. Gürtel, Hose, Schuhe oder Schnürsenkel holen lassen, müssen diese erst noch ausgezogen werden. Je schwieriger diese auszuziehen sind, je hektischer und lustiger wird es.

Viel Spaß dabei!

Für noch mehr "Jerusalemreisen":
» Variante 1
» Variante 3


Ihr Tipp: Sie kennen noch andere lustige Geburtstagsspiele, Sketche und Gedichte für die Geburtstagsfeier? Dann lassen Sie es uns wissen! Senden Sie einfach Ihre Vorschläge an unsere Email. Wir freuen uns auf Ihre Post!.

0/5 Sterne (0 Stimmen)