Geldgeschenk für Gartenmöbel: “Feierabend-Idylle“

Eine Freundin wünschte sich zum Geburtstag Geld für neue Gartenmöbel - Tisch und Stühle. So wurde ein Geldgeschenk zu diesem Thema gebastelt: Eine Terrasse mit Tisch und 2 Liegestühlen, auf denen das Geburtstagskind nebst Ehemann gemütlich ihren Feierabend genießt. Nach dem Motto: Ein Geschenk für Eure neue "Feierabend-Idylle"!

Material:

1 leerer Karton als Unterlage
6 Holzwäscheklammern
Schaschlikspieße aus Holz
Geschenkpapier
1 leere Filmdose oder ein Weinkorken
2 Playmobil Püppchen oder 2 kleine Püppchen
2 Fliesen (etwas kleiner als der Kartonboden)
Fotokartonpapier
2 kleine Flaschen (Puppenstube, Kaufmannsladen)
Moos, Efeu, Tannengrün o.ä.
zur Dekoration der Terrasse
Klebstoff, Holzleim, doppelseitiges Klebeband
Geldscheine

Und so wird das Geldgeschenk gebastelt:

Zuerst nehmen Sie einen leeren Karton, der als Kulisse dienen soll. Eventuell müssen Sie die Höhe zurecht schneiden. Auf diesem Bild sind es 5 cm. Diesen Karton dann mit Deko-Papier (Geschenkpapier) einschlagen. Oder Sie bemalen ihn. Als Terrassenuntergrund nehmen Sie 1 oder 2 Fliesen, je nach Größe. Diese mit doppelseitigem Klebeband auf dem Karton befestigen. Nun basteln Sie die 2 Liegestühle.

Tipp: Ich habe zum Befestigen der Armlehnen und der dazugehörigen Holzstäbchen doppelseitiges Klebeband verwendet, da es einfacher als Klebstoff zu handhaben ist.

Der Tisch lässt sich ganz leicht basteln: Nehmen Sie einen Geldschein und ein Stück Fotokartonpapier (dieser hat eine schön feste Stabilität). Schneiden Sie das Fotokartonpapier etwas kleiner aus (so 1 cm) als der Geldschein an Umfang hat. Nun falten Sie den Geldschein um das Fotokartonpapier, so dass es wie eine (Geld) - Tischdecke aussieht. Befestigen Sie mit doppelseitigem Klebeband den Weinkorken oder die leere Filmdose auf der Rückseite der Tischplatte und befestigen Sie dann den Tisch ebenfalls mit doppelseitigem Klebeband auf der Fliese. Auf den Tisch können Sie nun noch kleine Fläschchen, kleine Kaffeetassen oder ähnliches mit dem Klebeband befestigen.
Zum Schluss noch alles mit Moos, Efeu und ähnlichem dekorieren und fertig ist das Geldgeschenk für die neuen Gartenmöbel.
Ich habe zusätzlich aus einem Geldschein einen Frosch gefaltet. Möglich wäre auch ein Schmetterling, welcher mit Draht befestigt werden könnte und dann lustig über die Terrasse flattert.
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!


Ihr Feedback: Sie haben noch eine schöne Idee, wie man Geldgeschenke originell verpacken kann? Dann lassen Sie es uns wissen! Senden Sie einfach Ihre Vorschläge mit Foto und Bastelanleitung an unsere Email. Wir freuen uns auf Ihre Post!