"Der Spiegel" zum 40. Geburtstag

Gedichte zum 40. Geburtstag kommen besonders gut an, wenn sie kreativ sind und Witz enthalten. Wir stellen Ihnen hier eine Auswahl an Geburtstagsgedichten vor. Auf dieser Seite lesen Sie das Gedicht: "Wann wirst du alt":


Ein lustiges Gedicht, welches auch unter den Namen "Der Spiegel" bekannt ist. Dieses Gedicht ist zum Vortragen auf der Geburtstagsfeier sehr gut geeignet oder auch für das Glückwunschschreiben.


Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unserer lustigen Gedichtesammlung!

Gedicht zum 40. Geburtstag: “Wann bist du alt?” (Der Spiegel)

Ein Spiegel hängt in Deinem Zimmer,
Du stehst davor, das Haupt geneigt
und seufzest, weil ein grauer Schimmer
sich an Deinen Schläfen zeigt.
Beim Lesen streikt Dir die Pupille
und neue Zähnchen brauchst Du bald -
Du seufzt und murmelst in der Stille:
Ach ja, ich werd´ nun langsam alt.
Du seufzt und solltest lieber schmunzeln,
kriegt auch Dein Haar ´nen Silberstich
und Deine Stirne ein paar Runzeln,
das ist doch alles fürchterlich.
Manch einer ist vielleicht erst zwanzig
und außen herrlich von Gestalt,
doch innen schwunglos, trocken, ranzig
und miesepetrig, - das ist alt!
Natürlich kannst Du nicht mehr wachsen
mit vierzig, - aber immerhin -
so lang Du für Humor und Faxen
und Zärtlichkeiten hast 'nen Sinn,
So lange Deine Augen glänzen
im Feuer der Begeisterung,
bist Du mit Deinen vierzig Lenzen
trotz Brille und Gebiss - noch jung!

Herzliche Glückwünsche zum 40. Geburtstag!


Unser Spezialtipp zum 40.: Selbstgemachte Geschenke, die von Herzen kommen und (fast) nichts kosten.

Ihr Feedback: Sie kennen noch andere lustige Gedichte zum 40. Geburtstag? Dann lassen Sie es uns wissen! Senden Sie einfach Ihre Vorschläge an unsere Email. Wir freuen uns auf Ihre Post!