Geldgeschenk: “Ein Eimer voll Kies”

Ein Geldgeschenk für alle, die mehr Geld gebrauchen.

Sie brauchen:

Zink-Eimer, Durchmesser ca. 16 cm, Höhe ca 14 cm,
Kies,
mehrere Holz - Marienkäfer, 2,5 und 2 cm lang,
Samtpulver in hellgrün (Alternativ: grünes Samtpapier)
Samtpulver - Kleber;
Folie für Malschablonen;
Schwämmchen;
weicher Pinsel;
Münzen in beliebiger Anzahl

So wird´s gemacht:

Schablonen für das große und das kleine Kleeblatt anfertigen. Auf ein passendes Stück Malschablonenfolie legen, die Konturen mit einem wasserfesten Filzstift übertragen und die Folie innen ausschneiden.
Eine Schablone auf den Eimer auflegen. Dafür den Eimer evtl. vorher leicht anfeuchten, damit die Schablone besser haftet.

Geldgeschenk Geburtstag

Feuchtigkeitsreste von der Kleeblatt - Fläche abtupfen. Dann den Samtpulver - Kleber aus der Flasche auftragen, mit einem Schwämmchen oder Pinsel gleichmäßig verteilen und die Folie vorsichtig abnehmen.
Sofort satt das Samtpulver aufstreuen.

Nach einer Trocknungszeit von ca. 6 Stunden das überschüssige Pulver mit einem weichen Pinsel abbürsten und das nächste Motiv anfertigen.

Die Marienkäfer aufkleben und den Eimer mit Kies und Münzen füllen. Statt des Samtpulvers können Sie z.B. auch grünes Samtpapier verwenden.


Ihr Feedback: Sie haben noch eine schöne Idee, wie man Geldgeschenke originell verpacken kann? Dann lassen Sie es uns wissen! Senden Sie einfach Ihre Vorschläge mit Foto und Bastelanleitung an unsere Email. Wir freuen uns auf Ihre Post!