Lustige Kurzgeschichten

Warnung an alle Mitarbeiter

In unserem Unternehmen konnten bereits einige Terroristen identifiziert und gefasst werden.
Es handelt sich dabei um die harmlosen Mitläufer “Bin-Da, Bin-Spät, Bin-Müde, Bin-Kaffetrinken, Bin-Rauchen und Bin-Essen.”

Auch die äußerst gefährlichen Terroristin Bin-Schwanger konnte dingfest gemacht werden.

Nur der Topterrorist Bin-Arbeiten konnte bis jetzt trotz intensiver Suche in unserer Firma nicht gefunden werden.
ACHTUNG: Bin-Arbeiten verbreitet äußerst gefahrbringendes Gedankengut!
Er versucht sogar, die Terroristengruppe Bin-Faul zu unterwandern und zur Umkehr von ihrem Fundamentalglauben zu bewegen.
Gehen Sie ihm aus dem Weg und meiden Sie jeden Kontakt!!

Nach Rücksprache mit unserer Geschäftsleitung besteht aber kein Grund zur Panik. Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass sich Bin-Arbeiten ausgerechnet in unserer Abteilung aufhält.
Es gibt in unserer Firma absolut niemanden, auf den diese Beschreibung auch nur im Entferntesten zutrifft.
Ebenfalls konnte der als Bin-im Meeting bekannte Topterrorist bis heute nicht ausgemacht werden. Es wird vermutet, dass er sich als Bin-Wichtig, Bin-Boss oder Bin-Chef ausgibt.
Bin-beim-Kunden gilt auch nicht als fassbar.

Niemand hat ihn bisher gesehen - ALSO VORSICHT!!

In unserer Abteilung wird auch intensiv nach Bin-Nicht-Zuständig gefahndet. Es wurden schon mehrere Verdächtige vernommen, aber niemand wurde bisher verhaftet.


IHR SICHERHEITSBEAUFTRAGTER

Ihr Tipp: Sie kennen noch andere lustige Geschichten/Kurzgeschichten? Dann lassen Sie es uns wissen! Senden Sie einfach Ihre Vorschläge an unsere Email. Wir werden diese gerne veröffentlichen!