Geburtstagseinladungen gestalten: Tipps und Ideen

Liebe Besucher,

auch auf dieser Seite haben wir für Sie schöne Tipps zum Gestalten von Einladungen zum Geburtstag.


Weitere fantasievolle Ideen für pfiffige, exklusive oder schlichtere Einladungen finden Sie auf DIESER Seite.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unseren Anregungen, viele schöne kreative Momente und Freude bei der Umsetzung.


Ihr Team von Geburtstagsspiel.ws




Einladungen gestalten und als Postkarte versenden

Ein Beitrag von overnightprints.de

Der nächste Geburtstag steht bevor. Die Gäste müssen rechtzeitig eingeladen werden. Natürlich kann man dies auch bequem per Telefon, online per Email oder auf sozialen Netzwerken tun. Doch eine handgemachte Einladungskarte, die noch dazu auf dem Postweg die eingeladenen Personen erreicht, ist nicht nur viel persönlicher als eine elektronische Variante. Die Gäste werden so regelmäßig durch die vor ihnen liegende Karte an das Ereignis erinnert, was bei einer von vielen Emails eher nicht der Fall ist.


Die Kreativität ausleben

Kreativen Menschen sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Die Karten sollten lediglich so gestaltet werden, dass sie gut in einen Umschlag passen, um später versendet zu werden. So schön beispielsweise 3 D-Karten in der Form eines Stück Kuchens oder eines Fußballs sind, so schwer lassen sich diese im Briefformat versenden. A5 und A6 sind wohl eher die gängigsten Formate, damit die Karten in den Umschlag passen. Inhaltlich wird ein sehr persönlicher Bezug durch ein oder mehrere private Fotos erreicht. Ergänzt wird das Ganze mit dem dazu passenden Text. Dieser kann in Gedichtform, als flotter Spruch oder pointierte Story niedergeschrieben werden. Hauptsache, es wird ein Bezug von den Fotos/Bildern und den Textelementen hergestellt. Zudem müssen Bildart und Schriftstil zueinander passen.
Ob ein schon etwas vergilbtes Schwarz-Weiß Foto mit der modernsten Schrift in bunten Farben zusammenpasst, sollte im Einzelfall doch besser geprüft werden.


Scrapbooking voll im Trend

Scrapbooks sind regelrechte Geschichtenerzähler in Papierform. Kombiniert mit Fotos können zahlreiche andere Elemente wie Aufkleber, Schnipsel oder Gegenstände beispielsweise auf einem Blatt oder einer Karte aufgeklebt werden. Die deutsche Übersetzung von Scrapbook wäre wohl am ehesten Schnipsel-Buch. Diese Variante, die auch für Urlaubsbücher oder Lebenserinnerungen taugt, bringt der Geburtstagskarte den nötigen Pep. Mit farbenfrohen Verzierungen oder Beschriftungen ist die Karte perfekt. Es ist überhaupt nicht wichtig, dass alle Geburtstagskarten exakt gleich aussehen. Viel entscheidender ist die persönliche Botschaft, die damit ausgedrückt werden soll.


Alternative - Die Einladungen professionell drucken lassen

Wer nicht ganz so viel ausprobieren will, kann auch auf eine professionell gestaltete Vorlage für eine Einladungskarte zurückgreifen und diese hochwertig drucken lassen. Insbesondere, wer einen höheren runden Geburtstag feiern will, möchte vielleicht statt einer sehr bunten Karte eher eine professionelle und hochwertig gestaltete Einladung versenden, die eine ähnliche Reife besitzt, wie die Person selbst, die Geburtstag hat. Auch in diesem Fall sollte die Karte weder auf ein passendes Bild, noch auf Textpassagen verzichten. Mit einer besonders hochwertigen Schrift, auf ansprechendem Papier gedruckt, wird die gesamte Veranstaltung bereits durch die Einladung entsprechend aufgewertet. Natürlich ist der qualitativ hochwertige Druck dieser Karten in großer Stückzahl auch möglich, wenn die Karten am heimischen Rechner mit Word, Photoshop oder ähnlicher Software selbst kreiert worden sind.


>> Noch mehr Ideen für Geburtstagseinladungen

Ihr Feedback:
Sie haben Anregungen, Tipps oder Verbesserungsvorschläge? Oder Sie haben gerade eine tolle Einladung zum Geburtstag erhalten und möchten diese Idee unseren Lesern vorstellen? Dann schreiben Sie uns einfach, wie freuen uns auf Ihre Post!